• Startseite
  • Blog
  • Ein weiterer Fall beschäftigte uns vergangene Nacht 😢

Ein weiterer Fall beschäftigte uns vergangene Nacht 😢

Gemeldet wurde dieser sichtlich verletze Kater in Söhrewald Eiterhagen. Das Schätzelein ist nicht kastriert und auch nicht gechipt.
Die Finder haben ihn selbst sichern können und brachten ihn in die Tierklinik.
Dort wurde das Abzess im Gesicht erstversorgt und nun wartet der Kater in unserem Quarantäneraum auf seinen Op Termin. Sein Auge ist wohl auch betroffen 😔.
Der arme Schatz 😢 muss noch bis Mittwoch auf seinen Termin warten.

Jedes herrenlose Tier ist bis zum Lebensende auf sich allein gestellt 😔 Im Herzen tut es uns unendlich leid, für jedes Kätzchen, welches so unbehütet leben muss. Wir werden alles geben, damit Joker, so wie wir ihn nennen, eine sichere Zukunft hat.

Weitere News…

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Aus unserem Blog

  • Kira wurde gesichert

    Heino Krannich in Lohfelden voller Stolz können wir berichten, dass. die entlaufene Hündin Kira wohlbehalten zurück

  • Wir sagen Danke

    Die Armbändchen-Aktion von Fressnapf " Freundschaft verbindet" ist offiziell beendet. Wir danken allen Kunden und Tierfreunden für

  • Fund-Kater Kassel

    Der rot / weiße Kater lief beim Kaskaden-Restaurant Grischäfer in Wilhelmshöhe umher und bettelte bei Spaziergängern nach

  • Aktuelle Fundmeldung

    Dieser Kater wurde uns in Lohfelden Vollmarshausen gemeldet. Der noch recht junge kastrierte Kater ist gechipt,

  • 1

Hand und Pfote Lohfelden e.V.

Tierschutzverein

Wir sind ein beim Amtsgericht Kassel eingetragner Tierschutzverein mit der erforderlichen Erlaubnis gem. § 11 Tierschutzgesetz (TierSchG).

zum Impressum

Postanschrift

Postfach 1202
34248 Lohfelden

Spendenkonto

Hand und Pfote Lohfelden e.V.
IBAN: DE50520900000000763705
BIC: GENODE51KS1

Paypal

handundpfote-lohfelden@gmx.de

Partner

Fressnapf Lohfelden

Happy Dog

Wolfsblut

Wolfsblut

Fellasen