Phil unser Sorgenkind

Phil muss in die Tierklink nach Gießen. Der Verdacht auf PDA wurde mehrfach bestätigt. Dabei handelt es sich um eine angeborene Gefäßmissbildung. Der PDA sollte sich kurz nach der Geburt verschließen, dies ist bei Phil nicht geschehen. Als Folge kommt es zu einer Überperfusion der Lunge und des linken Herzens. Das Herz wird größer und es kann u.a. zu einem Lungenödem kommen. Es gibt zwei Methoden diese Operation durchführen zu lassen. Wir haben uns gegen die Eröffnung des Brustkorbs und für die Kathetertechnik entschieden. Die Kosten für diese Operation belaufen sich auf 2500 bis 3000 Euro plus MwSt und kann bei Komplikationen erheblich mehr werden. Für diese operation braucht Phil einen Blutspender und wir freuen uns sehr, dass Kater Findus die selbe Blutgruppe hat und die Fahrt nach Gießen mit antritt. 

 

Weitere News…

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Hand und Pfote Lohfelden e.V.

Tierschutzverein

Wir sind ein beim Amtsgericht Kassel eingetragner Tierschutzverein mit der erforderlichen Erlaubnis gem. § 11 Tierschutzgesetz (TierSchG).

zum Impressum

Postanschrift

Postfach 1202
34248 Lohfelden

Spendenkonto

Hand und Pfote Lohfelden e.V.
IBAN: DE50520900000000763705
BIC: GENODE51KS1

Paypal

handundpfote-lohfelden@gmx.de

Aus unserem Blog

  • Phil unser Sorgenkind

    Phil muss in die Tierklink nach Gießen. Der Verdacht auf PDA wurde mehrfach bestätigt. Dabei handelt

  • Wir sagen Danke

    Die Armbändchen-Aktion von Fressnapf " Freundschaft verbindet" ist offiziell beendet. Wir danken allen Kunden und Tierfreunden für

  • Fund-Kater Kassel

    Der rot / weiße Kater lief beim Kaskaden-Restaurant Grischäfer in Wilhelmshöhe umher und bettelte bei Spaziergängern nach

  • Aktuelle Fundmeldung

    Dieser Kater wurde uns in Lohfelden Vollmarshausen gemeldet. Der noch recht junge kastrierte Kater ist gechipt,

  • 1

Partner

Fressnapf Lohfelden

Happy Dog

Wolfsblut

Wolfsblut

Fellasen