Kira wurde gesichert

Heino Krannich in Lohfelden

voller Stolz können wir berichten, dass. die entlaufene Hündin Kira wohlbehalten zurück bei ihrer Familie ist. Die elf Tage waren sehr anstrengend und mit einigen Negativ-Erfahrungen behaftet. 

Größtenteils wurde diese Aktion durch Unwissenheit, aber leider auch aus verschiedenen anderen Gründen gestört. Um so hilfreicher war es für uns, die ehrlichen Sichtungs-Meldungen und die Hilfe von ihnen als Anwohnern zu erhalten. 

Nur durch ihre Meldungen wussten wir, dass Kira sich in dem Revier aufhielt und nicht mit der Schleppleine fest hing oder auf der Landstraße angefahren wurde. Zunächst möchten wir sagen, dass wir stolz auf die Anwohner der Gemeinde Lohfelden und Söhrewald sind. Ihre Anrufe haben uns ein großes Stück geholfen und in dieser Zeit seelische Erleichterung gebracht. 

Von Beginn an war für das Hand und Pfote Lohfelden Team klar, dass "ein Hund zu sichern" nicht ohne weitere professionelle Hilfe geht und wir ausschließlich unterstützend zur Seite stehen konnten.

Wir freuen uns, dass die Besitzer Silvia und Steven rechtzeitig Heino Krannich hinzugezogen haben. Heino verfügt über das nötige Know-how und das Equipment einen entlaufenen Hund zu fangen. Nachdem nun ausschließlich den Anweisungen von Heino Krannich gefolgt wurde, ging die Sicherung von Kira ziemlich schnell.

Zu gerne wären wir in diesem Moment mit vor Ort gewesen, jedoch wäre dies kontraproduktiv gewesen, da wir dies aus eigener Erfahrung von anderen Fangaktionen kennen. Deshalb warteten wir nervös zuhause, bis der erleichternde Videoanruf kam.

Erst am nächsten Morgen suchten wir Heino persönlich auf und wechselt noch ein paar Worte. Wann hat man schon mal die Gelegenheit, einen Kollegen zu treffen, zu dem man aufschaut? 

 

Phil unser Sorgenkind

Phil muss in die Tierklink nach Gießen. Der Verdacht auf PDA wurde mehrfach bestätigt. Dabei handelt es sich um eine angeborene Gefäßmissbildung. Der PDA sollte sich kurz nach der Geburt verschließen, dies ist bei Phil nicht geschehen. Als Folge kommt es zu einer Überperfusion der Lunge und des linken Herzens. Das Herz wird größer und es kann u.a. zu einem Lungenödem kommen. Es gibt zwei Methoden diese Operation durchführen zu lassen. Wir haben uns gegen die Eröffnung des Brustkorbs und für die Kathetertechnik entschieden. Die Kosten für diese Operation belaufen sich auf 2500 bis 3000 Euro plus MwSt und kann bei Komplikationen erheblich mehr werden. Für diese operation braucht Phil einen Blutspender und wir freuen uns sehr, dass Kater Findus die selbe Blutgruppe hat und die Fahrt nach Gießen mit antritt. 

 

Wir sagen Danke

Die Armbändchen-Aktion von Fressnapf " Freundschaft verbindet" ist offiziell beendet.

Wir danken allen Kunden und Tierfreunden für die rege Beteiligung. Eine wirklich unterstützende Aktion, in der schweren Zeit. Welcher Spendenbeitrag in ganz Deutschland zusammen gekommen ist, findet ihr hier: https://www.facebook.com/Fressnapf/

Fund-Kater Kassel

Der rot / weiße Kater lief beim Kaskaden-Restaurant Grischäfer in Wilhelmshöhe umher und bettelte bei Spaziergängern nach Futter. Der Kater ist handzahm und kastriert, jedoch nicht gechipt. Er wirkt gepflegt und ist gesund. Wer vermisst seinen Kater? 

   

Aktuelle Fundmeldung

Dieser Kater wurde uns in Lohfelden Vollmarshausen gemeldet. Der noch recht junge kastrierte Kater ist gechipt, jedoch nicht registriert.

Die Chipnummer beginnt mit 991xxx. Die herstellercodierten Transponder sind preisgünstig und werden oft in großen Mengen von Tierschutz-Organisationen außerhalb Deutschlands verwendet. Wer vermisst seinen kastrierten und gechipten Kater?

Hand und Pfote Lohfelden e.V.

Tierschutzverein

Wir sind ein beim Amtsgericht Kassel eingetragner Tierschutzverein mit der erforderlichen Erlaubnis gem. § 11 Tierschutzgesetz (TierSchG).

zum Impressum

Postanschrift

Postfach 1202
34248 Lohfelden

Spendenkonto

Hand und Pfote Lohfelden e.V.
IBAN: DE50520900000000763705
BIC: GENODE51KS1

Paypal

handundpfote-lohfelden@gmx.de

Aus unserem Blog

  • Kira wurde gesichert

    Heino Krannich in Lohfelden voller Stolz können wir berichten, dass. die entlaufene Hündin Kira wohlbehalten zurück

  • Phil unser Sorgenkind

    Phil muss in die Tierklink nach Gießen. Der Verdacht auf PDA wurde mehrfach bestätigt. Dabei handelt

  • Wir sagen Danke

    Die Armbändchen-Aktion von Fressnapf " Freundschaft verbindet" ist offiziell beendet. Wir danken allen Kunden und Tierfreunden für

  • Fund-Kater Kassel

    Der rot / weiße Kater lief beim Kaskaden-Restaurant Grischäfer in Wilhelmshöhe umher und bettelte bei Spaziergängern nach

  • 1

Partner

Fressnapf Lohfelden

Happy Dog

Wolfsblut

Wolfsblut

Fellasen